Auszeithaus
das Auszeithaus

das Auszeithaus

Alles beginnt heute.

(Drukpa Rinpoche, Tibet)

Die Seele baumeln lassen. Den Körper gut versorgen und ihn nicht nur mit ausgewählter, frischer Nahrung, sondern auch über die Haut mit entsprechenden Ölmassagen und Kräuteranwendungen nähren. Meditieren lernen, üben, erweitern, die Vielfalt durch unterschiedliche Angebote erfahren, zur Ruhe kommen, auftanken. Mit dem Schweigebutton gemeinsam bewusst allein sein. Fühlen und erkennen wie Lebendigkeit und Kraft wächst, wie man aus der Starre erwacht und aufmerksamer sein Umfeld wahrnimmt:

Die Suche und das Wiederentdecken der Lebensfreude und Lebenslust!

Herzlich Willkommen im Auszeithaus!